Mittendrin wohnen

Neue Perspektiven finden

Wohnverbund für Flüchtlinge im Landkreis Oder-Spree

Der Landkreis mietet die Wohnungen, die Caritas stattet sie aus. Das übernimmt ein eigener Caritas-Haushandwerkerservice, der aus ehemaligen Langzeitarbeitslosen besteht.

Im Moment gibt es den Wohnverbund an den Standorten Fürstenwalde, Heinersdorf, Storkow und Eisenhüttenstadt.

Betreuung und Begleitung 

Die Betreuung der Flüchtlinge erfolgt durch qualifizierte Caritas-Teams, die aus einer Psychologin, Sozialarbeitern und Sozialbetreuern bestehen. Sie helfen den Flüchtlingen im normalen Leben anzukommen, begleiten und beraten sie und vermitteln Sprachkurse, Schul- und Ausbildungsplätze. So werden berufliche und gesellschaftliche Perspektiven erschlossen.

Es gibt viele Vorteile - ein Gewinn für alle

  • Selbstständigkeit und selbstbestimmtes Leben der Familien werden gefördert.
  • Kinder wachsen in einem normalen Wohnumfeld auf.
  • Integration wird durch nachbarschaftlichen Kontakt vorangebracht.
  • Konflikte aufgrund beengter Verhältnisse in Großunterkünften fallen weg.
  • Fremdenfeindlichen Ressentiments wird durch den tagtäglichen Umgang entgegengewirkt.
  • Langzeitarbeitslose erhalten eine neue Chance. Durch den Handwerkerservice und notwendige Fahrdienste zu Behörden, Ärzten und Beratungsstellen, die aufgrund des unzureichenden öffentlichen Nahverkehrs notwendig sind, werden neue Arbeitsplätze geschaffen.

Ohne Partner geht gar nichts

Wir arbeiten eng und vertrauensvoll mit folgenden Kooperationspartnern zusammen:

  • Kreisverwaltung Landkreis Oder-Spree - (Amt für Ausländerangelegenheiten und Integration,
  • Gesundheitsamt, Ausländerbe-hörde, Jobcenter, Jugendamt)
  • Sozialen Diensten und Trägern der Jugendarbeit in den jeweiligen Städten und Gemeinden 
  • Schulen, Kitas, Volkshochschulen und anderen Bildungsträgern
  • Ärzten, Psychologen
  • Beratungsangeboten der Caritas: Flüchtlingsberatung, Jugendmigrationsdienst, Arbeitsförderungsprojekte "Starten statt Warten" und "BleibNet", Familien- und Erziehungsberatung, Ehrenamtskoordination
  • Wohnungsbaugesellschaften und privaten Wohnungsvermietern
  • Hauptamtlichen und ehrenamtlichen Dolmetschern

Download

Flyer Wohnverbund Brandenburg

Links

Reportage

Wohnverbund für Flüchtlinge

"Reportage Mittendrin statt außen vor"